Consulting, Compliance and Validation
BÜROZEITEN

Mo - Fr 8:00 - 18:00

ADRESSE

via G. Matteotti 25/2 - Villanova di Castenaso (BO)

Mit SPAI wird die Installation und Validierung der Maschinen nicht unterbrochen

Mit SPAI wird die Installation und Validierung der Maschinen nicht unterbrochen

Die aktuelle COVID-19 (Coronavirus)-Pandemie wird enorme Auswirkungen auf die Weise in wie wir leben, arbeiten und auch auf die Weltwirtschaft haben. Es ist absehbar, dass wir die Modellen der Globalisierung der Produktion von Gütern überdenken müssen, die erworben und unaufhaltsam schienen. Wir werden vielleicht ein umgekehrtes Phänomen der Produktionsverlagerungen erleben und einige Produktionsketten innerhalb der nationalen Grenzen zurückkehren. Gleichzeitig wird die Mobilität von Technikern zwischen verschiedenen Nationen abnehmen. Güter und Maschinen werden reisen, viel weniger die Menschen. Viele Unternehmen machen in diesen Wochen mit Smart Working, Videokonferenzen und Fernunterstützung vertraut. Viele Dinge ändern sich sehr schnell.

Ferninstallation und -validierung

Wie viele Maschinen sind in diesen Wochen an ihrem Bestimmungsort angekommen und warten darauf, dass der Techniker der Muttergesellschaft sie installiert und in Betrieb nimmt? Wann wird dieser Techniker in der Lage sein, in dieses Land zu reisen, um die Arbeit abzuschließen?

Nehmen wir ein konkretes Beispiel: Ihr Unternehmen hatte eine Maschine entwickelt, gebaut und an einen Kunden in China (oder irgendwo anders auf der Welt) geschickt. Die Maschine war am Zielort angekommen, und Ihr Techniker wollte gerade fahren, um den Bestimmungsort zu erreichen und die Installation abzuschließen. Genau in diesem Moment brach die Pandemie aus, jetzt ist die Maschine gestoppt und unproduktiv, und Sie wissen nicht, wann und wie den Techniker gehen könnte, um die Arbeit zu beenden. Diese Faktoren können auch die Rechnungen und Quittungen verlangsamen.

Es gibt in diesem Moment viele ähnliche Situationen. Maschinen zu installieren, zu reparieren, zu validieren. Wann und wie können wir wieder reisen? Mit welchen Kosten und Zeiten (Quarantäne zur Ein- und Ausreise, Rückgang von Flügen und Fluggesellschaften).

Was kann SPAI für Sie tun?

Wir von Spai können Installationen, Reparaturen und Validierungen von automatische Maschinen auf der ganzen Welt durch ein Fernunterstützungssystem mit Hilfe einer intelligenten Brille verfolgen und, vor allem, dank eines Teams von Technikern, die Muttersprachler in Englisch, Französisch, Arabisch, Deutsch, Polnisch und anderen Sprachen sind. Versuchen Sie, über den Unterschied zwischen dem Techniker vor Ort und der Anleitung einer dritten Person durch Fernanweisungen nachzudenken. Der Transferfahrer arbeitet direkt an der Maschine, die er perfekt kennt, ohne besondere Sprachkenntnisse und Klarheit in der Darstellung der Inhalte, da er allein an der Maschine arbeitet. Ganz anders ist es, wenn eine dritte Person, die die Maschine nicht kennt, durch Anweisungen aus der Ferne fahren muss. Sprache und Klarheit des Inhalts sind sehr wichtig.

Wir können die Endkunden mit den Technikern verbinden, die die Aktivität ausführen sollten, wir bieten technische Unterstützung für die Software, einen Techniker, der als Kontroll- und Übersetzung zwischen unserem Kunden und dem Endkunden fungiert. Unser Service besteht aus den folgenden Schritten:

  1. Prüfen Sie die Verfügbarkeit eines wireless Datennetzwerks für Endkunden und die notwendigen Voraussetzungen am Installationsort.
  2. Lieferung oder Unterstützung beim Kauf von Smart Glasses.
  3. Technische Unterstützung für die Verwendung der Software und die Übersetzung der Anweisungen, die für die Installation und/oder Validierung der Maschine zu geben sind.

Dank uns können Sie Ihrem Unternehmen Kontinuität verleihen und mit Zuversicht in die Zukunft Ihres Unternehmens blicken, auch in dieser Zeit.

Der Help4Tech-Dienst

„Wir haben den Help4Tech Service vor mehr als einem Jahr eingeführt“, sagt Farneti, „als sich niemand vorstellen konnte, was als nächstes passiert wäre.

Help4Tech ist ein outsourcing Service, der den Herstellern von automatischen Maschinen angeboten wird, die mit Hilfe der Techniker von Spai in der Lage sind, den Endkunden durch eine ferngesteuerte und professionelle technische Unterstützung zu unterstützen. Der Hersteller wird nur bei wirklichem Bedarf beteiligt, aber er kann sich auf eine genaue Triage verlassen, die ihm eine präzise und lösungsorientierte Diagnose ermöglicht und so Probleme aufgrund von Kommunikationsfehlern, einschließlich Leerfahrten oder dem Versand falscher Ersatzteile, vermeidet.

In der Praxis eröffnet der Nutzer, der diesen Dienst wünscht, einen Dienstleistungsvertrag mit seinem Lieferanten, der ihn seinerseits bei uns in Spai eröffnet. Es könnte eine Dienstleistung zur Miete oder ein Plus sein, das der Hersteller verkauft, indem er es auf den Preis der Maschine aufschlägt. Spai wird nur in die Schulung investieren müssen, aber wenn der Kunde uns auch mit der Erstellung des Bedienungs- und Wartungshandbuchs für diese spezielle Maschine betraut hat, wird er nicht für die Schulung bezahlen, weil sie bereits Teil dieser Aufgabe ist. In diesem Fall wird die Schulungszeit tatsächlich in diesen neuen Service reinvestiert, was auch aus Sicht des After-Sales-Kontakts mit dem Endkunden vorteilhaft ist. Im Wesentlichen stellen wir dem Hersteller von automatischen Maschinen einen Helpdesk zur Verfügung, der sich um eine erste Auswahl kümmert. Der Techniker vor Ort ruft an und wir antworten mit einem präzisen Auftrag seines Kunden. Wenn nötig, versetzen wir uns mit dem Hersteller in den Bridge-Modus und arbeiten an einer Lösung. Wenn es nicht möglich ist, das Problem aus der Ferne zu lösen, können Sie darüber nachdenken, einen vom Kunden entsandten Techniker zu schicken, aber in diesem Fall wird er vor Ort eintreffen und die Probleme, die in der ersten Phase aufgetreten sind, sehr deutlich machen.